Darmkrebs-Testkit

Jetzt vor der zweithäufigsten Krebsart schützen.

  • Nahezu identischer Erfolg wie bei einer Darmspiegelung durch die neue iFOBT-Technologie.
  • Professionelle Auswertung im medizinischen Labor für ein sicheres Ergebnis.
  • Probe kann bequem von zuhause in 2 Minuten entnommen werden.
  • Digitaler Befund wird per verschlüsselter E-Mail bereitgestellt.
  • Inkl. frankierten Rücksendeumschlag.
  • Made in Germany.

Die Stuhlprobe wird im medizinischen Fachlabor auf unsichtbares Blut untersucht.  Dadurch ist dieser Test sicherer und präziser als herkömmliche Schnelltests.

Schützen Sie sich jetzt vor Darmkrebs und wählen Sie Ihr Paket

Wenn Sie jemanden kennen, der auch von dem Testkit profitieren könnte, schauen Sie sich unbedingt die Sparpakete an. Bei der Bestellung von mehreren Paketen können wir die Einsparungen in Versand und Handling direkt an Sie weitergeben.

1 Testkit

Zum Ausprobieren

Normalpreis

39,90 € je Testkit

Jetzt testen

& vor Darmkrebs schützen

+ 4,90 € Versandkosten innerhalb Deutschlands

6 Testkits

Bester Preis

Statt 39,90 €

29,90 € je Testkit

25 % Rabatt.

Sie sparen 65 €.

Heute: Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Höchstmaß an Sicherheit

Ihre Daten werden geschützt und verschlüsselt übertragen.

Geprüfter Online-Shop

Über 100.000 zufriedene Kunden.

Ausgezeichneter Kundenservice

E-Mail: info@smartmedsolutions.de

Telefon: 0221 499393 53

Schnelle und sichere Lieferung.

Mit unserem Premium-Partner DHL.

Made in Germany

Test und medizinische Auswertung in professionellem deutschen Fachlabor.

60 Tage Geld-Zurück-Garantie

Nicht zufrieden? Kein Problem. Wir bieten 60 Tage lang eine bedingungslose Rückgabegarantie.

Was macht den Stuhltest von SMARTMedSolutions so besonders?

Schnelle Ergebnisse

Die Ergebnisse des Tests liegen innerhalb weniger Tage vor

Kostengünstig

Testkit inkl. Versand und Laborbefund kosten weniger als zwei Mittagessen

Keine Schmerzen

Der Stuhltest zuhause ist komplett schmerzfrei 

Einfache Handhabung

Es ist keine Vorbereitung auf den Test oder ein Arztbesuch nötig

Praktisch

Stuhlprobe kann in 2 Minuten zuhause entnommen werden

Gesundheitsschutz

Früherkennung von Darmkrebs-Vorstufen, die ohne Beschwerden wachsen

Laborauswertung Vorteile zur Darmkrebsvorsorge

Auswertung im medizinischen Fachlabor

Die Stuhlprobe wird im medizinischen Fachlabor auf unsichtbares Blut untersucht. Im Gegensatz dazu  wird die Probe beim Schnelltest von der Testperson selbst in eine Testkassette gegeben. Dieses Verfahren ist anfällig für Fehler und nicht so zuverlässig wie die Auswertung im akkreditierten medizinischen Fachlabor. 

Beim Schnelltest besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass unsichtbares Blut nicht entdeckt wird und dass der Test ein falsches Ergebnis zeigt. Daher setzen wir auf einen Test, der im Labor ausgewertet wird.

  • Darmkrebs wächst langsam, macht lange keine Beschwerden und wird oft erst in einem fortgeschrittenen Stadium erkannt.
  • Die gute Nachricht: Darmkrebs ist heilbar, wenn die Krankheit frühzeitig erkannt und behandelt wird.
  • Unser Stuhl-Testkit ist eine niederschwellige Vorsorge-Maßnahme für Menschen jeden Alters.

Egal ob Darmspiegelung  oder Stuhltest - durch Vorsorge ist Darmkrebs vermeidbar 

Bei der Darmspiegelung (Koloskopie) wird der Darm mit einer kleinen Kamera genau untersucht. Am Tag vorher muss ein Abführmittel eingenommen werden. Die Darmspiegelung wird von vielen Menschen als unangenehm empfunden. Eine aktuelle Studie des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung ermittelt, dass sich nur 2,5 % der Anspruchsberechtigten für eine Darmspiegelung entscheiden. Der Stuhltest bietet eine niederschwellige und gleichzeitig präzise Alternative, die schnell und unkompliziert von zu Hause aus durchgeführt werden kann.

„Vergleichen wir eine alle 10 Jahre durchgeführte Vorsorgekoloskopie mit einem jährlich durchgeführten immunologischen Stuhltest (iFOBT), zeigt sich, dass der iFOBT sehr nah an die Leistungsfähigkeit der Darmspiegelung heranreicht, was die Senkung der Mortalität an Darmkrebs betrifft“, so Prof. Dr. Frank Kolligs, Kurator der Felix Burda Stiftung und Chefarzt der Inneren Medizin und Gastroenterologie am Helios Klinikum Berlin-Buch.

Wie funktioniert der Test?

Darmkrebsvorsorge Testkit bestellen

01 Stuhltest bestellen

Sie bestellen Ihre Testkits und erhalten diese per DHL-Versand nach Hause geliefert.

Proben für die Darmkrebsvorsorge Testkits entnehmen

02 Proben entnehmen

Sie entnehmen die Proben bequem zuhause und schicken diese an das medizinische Fachlabor. Das Testkit ist bereits durch uns frankiert.

Mail

03 Befund per E-Mail erhalten

In wenigen Tagen erhalten Sie die Ergebnisse des Labors per passwortgeschützter E-Mail.

Darmkrebsvorsorge mit SMARTmedSolutions:

Praktisch, digital und zuverlässig

Ihr Team für Betriebsmedizin und Arbeitssicherheit

Eine gesunde Welt mit weniger kranken Menschen

Wir bieten Privatpersonen und Unternehmen Dienstleistungen sowie Tests im Gesundheitsbereich. Prävention und Vorsorge helfen, dass Gesundheitsprobleme vermieden werden und Menschen gar nicht erst krank werden. Mit den Standorten in Köln und Berlin sowie unserem modernen, digitalen Team möchten wir die Welt ein bisschen besser machen.



Uns vertrauen Privatpersonen und bekannte Unternehmen

Slide
Continental
SOCIAL MATCH
Continental
Slide
Gate
Continental
SOCIAL MATCH
Fair trade
Slide
Diamant-Logo
Brother
KBHT
TOF
september-
Slide
cronos_
abcfinance
Continental
Hahn Air
hettmann
Continental
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Slide Background
Slide Background
Slide Background
Slide Background
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

"Ich habe immer die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen verstanden, aber die Vorstellung von einer Darmspiegelung hat mich abgeschreckt. Mit dem Testkit konnte ich einen effektiven Test durchführen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Die professionelle Auswertung gab mir das Vertrauen, dass ich in guten Händen bin."

Kristof Lindner

"Als jemand, der einen hektischen Lebensstil führt, war es für mich eine Erleichterung, den Darmkrebs-Test bequem von zu Hause aus durchführen zu können. Die Anweisungen waren klar, und der Prozess dauerte nur wenige Minuten. Das Beste daran war die schnelle digitale Lieferung der Ergebnisse, die mir Sicherheit und Klarheit boten."

Maria B.

"Das Darmkrebs-Testkit ist genial. Es war einfach zu verwenden, und die Tatsache, dass es in Deutschland hergestellt wird, gab mir zusätzliches Vertrauen in die Qualität und Genauigkeit des Tests. Ich bin dankbar für diese fortschrittliche Technologie, die es mir ermöglicht, proaktiv für meine Gesundheit zu sorgen."

Achim R.

1 Testkit

Zum Ausprobieren

Normalpreis

39,90 € je Testkit

Jetzt testen

& vor Darmkrebs schützen

+ 4,90 € Versandkosten innerhalb Deutschlands

6 Testkits

Bester Preis

Statt 39,90 €

29,90 € je Testkit

25 % Rabatt.

Sie sparen 65 €.

Heute: Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Muss man sich auf den Stuhltest speziell vorbereiten?

Nein, im Gegensatz zu einer Darmspiegelung ist keine spezielle Vorbereitung nötig. 

Was ist im Testkit enthalten?

Das Testkit enthält das Material zur Stuhlentnahme, Stuhlfänger, die Anleitung, sowie einen frankierten Umschlag zum Versand der Probe an das medizinische Fachlabor.

Wie genau funktioniert der Test?

Der Stuhltest auf unsichtbares Blut, auch bekannt als Test auf okkultes Blut oder FOBT (Fecal Occult Blood Test), ist eine anerkannte Methode zur Darmkrebsvorsorge. Dabei wird nach winzigen Mengen Blut im Stuhl gesucht, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Das Vorhandensein von okkultem Blut im Stuhl kann auf verschiedene Darmprobleme hinweisen, einschließlich Krebs oder Darmpolypen.

Wie entwickelt sich Darmkrebs?

Darmkrebs entwickelt sich in der Regel langsam über einen längeren Zeitraum. Der genaue Zeitraum, in dem sich Darmkrebs von gutartigen Polypen zu bösartigen Tumoren entwickelt, kann jedoch von Person zu Person variieren und  10 Jahre oder länger dauern.

Die meisten Darmkrebsfälle beginnen als gutartige Wucherungen der Darmschleimhaut, die als Polypen bezeichnet werden. Diese Polypen können über viele Jahre hinweg wachsen.

Die häufigste Form von Darmkrebs sind Adenokarzinome, die sich aus den Drüsenzellen der Darmschleimhaut entwickeln. Die Umwandlung eines Polyps in ein Adenokarzinom erfolgt normalerweise schrittweise und kann Jahre dauern.

In der Regel durchläuft Darmkrebs mehrere Entwicklungsstadien, bevor er bösartig wird. Diese schrittweise Entwicklung ermöglicht es, dass Darmkrebs in einem frühen Stadium erkannt und behandelt werden kann.

Die Früherkennung von Darmkrebs durch Vorsorgeuntersuchungen, wie die Darmspiegelung oder Stuhltests auf okkultes Blut, kann dazu beitragen, die Entwicklung von Darmkrebs in einem frühen, heilbaren Stadium zu stoppen oder zu verhindern.

Was sind die Symptome für Darmkrebs?

Darmkrebs kann in den frühen Stadien oft asymptomatisch sein, was bedeutet, dass keine offensichtlichen Anzeichen oder Symptome auftreten. Daher ist die Früherkennung durch Vorsorgeuntersuchungen so wichtig. Wenn Darmkrebs jedoch fortgeschrittener wird, können verschiedene Symptome auftreten. Zu den möglichen Symptomen von Darmkrebs gehören:

  • Sichtbares Blut im Stuhl
  • Veränderungen der Stuhlgewohnheiten (z.B. Durchfall und Verstopfung im Wechsel)
  • Dauerhafte Schmerzen in der Bauchregion

Woher weiß ich, ob ich familiär vorbelastet bin?

Die familiäre Vorbelastung für Darmkrebs kann ein wichtiger Faktor sein, der das individuelle Risiko erhöht. Die Felix-Burda-Stiftung (2023) fasst das Risiko einer familiären Vorbelastung folgendermaßen zusammen: "Bei etwa 30 Prozent der Darmkrebserkrankungen sind Darmkarzinome und Darmpolypen bereits bei anderen Familienmitgliedern aufgetreten. Dies bedeutet für alle direkten Verwandten der Betroffenen – das sind Eltern, Geschwister und Kinder -, dass sie ein erhöhtes Risiko für Darmkrebs haben. Nur ein direkter Verwandter mit Darmkrebs erhöht das eigene Risiko für die Entwicklung dieser Erkrankung um das Zwei- bis Dreifache. Wenn Sie familiär belastet sind, sollten Sie frühzeitig eine Darmspiegelung durchführen lassen. Ein Stuhltest ist dann auf jeden Fall nicht zu empfehlen, weil sich damit nicht alle vorhandenen Polypen und Karzinome erkennen lassen."

Was bedeutet ein positiver Test?

Ein positiver Test der Stuhlprobe bedeutet, dass in der untersuchten Stuhlprobe Anzeichen von okkultem (nicht sichtbarem) Blut gefunden wurden. Dies kann auf verschiedene Ursachen hinweisen, einschließlich Blutungen im Verdauungstrakt. Es ist wichtig zu beachten, dass ein positiver Stuhltest nicht zwangsläufig auf Darmkrebs hinweist, da Blut im Stuhl auch durch andere Erkrankungen oder Probleme verursacht werden kann, wie zum Beispiel Hämorrhoiden, Magengeschwüre, Divertikulose oder Entzündungen im Verdauungstrakt.

In den meisten Fällen wird ein positiver Stuhltest als Screening-Test für Darmkrebs verwendet, um Personen mit einem erhöhten Risiko frühzeitig zu identifizieren. Wenn ein Stuhltest positiv ist, bedeutet dies, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die genaue Ursache der Blutung festzustellen.

Die empfohlene nächste Schritt nach einem positiven Stuhltest ist in der Regel eine Darmspiegelung (Koloskopie). Die Koloskopie ermöglicht es Ärzten, den Darm direkt zu untersuchen, Polypen oder Anzeichen von Krebs zu erkennen und gegebenenfalls Gewebeproben zu entnehmen.

Es ist wichtig, einen positiven Stuhltest nicht zu ignorieren oder auf die leichte Schulter zu nehmen. Eine rechtzeitige Abklärung der Ursache ist entscheidend, um ernsthafte Erkrankungen in einem frühen Stadium zu erkennen und zu behandeln, wenn die Heilungschancen am besten sind. Ihr Arzt wird Sie bei einem positiven Stuhltest über die nächsten Schritte informieren und die am besten geeignete Diagnose- und Behandlungsoption empfehlen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner